Impressum
Sitemap
Bildergalerie
Bernhard Auinger gewinnt Suzuki Motorsport Cup-Auftakt in Melk
>> mehr
Bernhard Auinger ist Suzuki Motorsport Cup Champion 2009
>> mehr

Formel Renault


Meisterschule für die Formel – Talente

Was haben die Formel 1 – Piloten und Testfahrer gemeinsam? Sie lernten das ABC des Rennfahrens und der Abstimmung ihres Rennautos in der Formel Renault.

Sie sind bis zu 261 km/h schnell, 480 Kilogramm leicht und 196 PS stark: Die Formel Renault Monoposti eignen sich nur bedingt für Motorsport - Newcomer, sonder rangieren auf der Karriereleiter in die Formel 1 unmittelbar vor der Formel 3 oder auch der Formel Renault V6.

Die zahlreichen Einstellmöglichkeiten dieser hochmodernen Einsitzer bieten Aufsteiger aus dem Kartsport oder kleineren Monoposti – Serien die Möglichkeit, die komplexe Kunst des Autoabstimmens von der Pike auf zu lernen. Dies beginnt bereist beim Fahrwerk: Nicht nur Sturz und Nachlauf lassen sich individuell einstellen, auch die Einheits – Dämpfer lassen sich in Zug- und Druckstufe zu den jeweiligen Streckenbedingungen anpassen. Einstellbare Heck – und Frontflügel bieten Gelegenheit zu aerodynamischen Feinabstimmung, während die Motorsporteleven die Bremsbalance ihrer Boliden sogar vom Cockpit aus regeln können.